Mario Birkholz

Gesellschaft

Wissenschaft hatte schon immer gewichtige Folgen für das Zusammenleben von Menschen und die Gesellschaft. Vor dem Studium einer Naturwissenschaft mag man glauben, die Wissenschaft diene der Wahrheitsfindung und der Entschlüsselung der Rätsel der Natur. Das tut sie sicher auch.

Aber im 21. Jahrhundert ist Wissenschaft zu einer Massenunternehmung geworden, die vor allem dem Ziel dient die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern – diese Ausrichtung der Forschung ist nur fair, da sie vor allem von den Steuerzahlern finanziert wird. Als Wissenschaftler müssen wir uns nur fragen, für welche Zwecke die Ergebnisse unserer Arbeit zu verwenden sind. Immer wieder wurden Forschungsergebnisse für die Entwicklung neuer Rüstungs- und Überwachungstechnologien eingesetzt.

Insbesondere in den 1980er Jahren wurde von vielen Kolleg*innen diese Rolle der Forschung thematisiert und einige der unten genannten Veröffentlichungen und Papiere trugen dem Rechnung.

Nowadays, the digitalization of our everyday life is highly dynamic undertaking, causing enormous improvements of work processes, but at the same time threatening our liberty rights. Fortunately, a number of initiatives is aimed at containing the risks and sensibilizing the use of the Internet. One of these initiatives is the lecture series “Internet and Privacy” at TU Berlin.

Ringvorlesung „Internet und Privatheit“

https://www.netzprivat.tu-berlin.de/menue/home/

Veröffentlichungen zur Abrüstung und Rüstungsforschung

  1. A. Schaper, M. Birkholz: Atomteststoppvertrag: Ein Durchbruch – aber noch kein Ende, Physikalische Blätter 52 (1996) 1219
  2. M. Birkholz: German Physicists: 1700 Tests are enough Bulletin of the Atomic Scientists 45 (Juni 1989) 37
  3. M. Birkholz: Fallbeispiel: Marschflugkörper, Infodienst Wissenschaft und Frieden, 3, 1987
  4. M. Birkholz: Was können wir tun? Naturwissenschaftler für Abrüstung, in: Militarisierte Wissenschaft, Hrsg. Werner Butte, in der Reihe Technologie und Politik 22, S. 119, Reinbek bei Hamburg, 1985
  5. Arbeitskreis Physik & Rüstung: Die Bundesrepublik als heimlicher Waffenexporteur, Berlin, 1983